• Telefon: 08145 - 99 66-0
    Telefax: 08145 - 99 66-20
    info@kuehnlein-gmbh.de
  • Karl Kühnlein GmbH
    Oskar-von-Miller-Str. 10
    82291 Mammendorf
Zertifiziert nach DIN EN 9001:2001, TÜV Süd

Kunststoff-Spritzgussteile

Unser Teilespektrum umfasst die unterschiedlichsten Teile für technische Anwendungsbereiche, vom Präzisions- und Mikroteil ab 1 mg bis hin zu kleineren Gehäuseteilen.

Um Prototypen- und Kleinserienteile flexibel und kostengünstig produzieren zu können, haben wir ein modulares Baukastensystem für Kunststoff-Spritzgussformen entwickelt.

Nach Ihren Zeichnungen/CAD-Daten, Muster oder Spezifikationen fertigen wir im Spritzgussverfahren:

  • max. Spritzvolumen 400 cm³
  • bis 400 x 500 mm
  • bis 450 mm Ø
  • Mikroteile ab 0,001 g
  • 2-Komponenten-Spritzguss

Wir verarbeiten

  • PE, PP, PS, SAN, ABS, PMMA, PA, POM, PC
  • Polyblends: ABS, PC + ABS
  • Weich-Thermoplaste von 20 – 90 Shore A:
    Weich-PVC, EVA, PU, TPE-A, TPE-S, TPE-V, TPE-E
  • Glasfaser-/Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe
  • High-Temperature-Thermoplaste: PEEK, PPS
  • Liquid-Cristall-Polymers, LCP
  • Fluor-Thermoplaste, PVDF

Sonderwerkstoffe werden entsprechend ihren Anforderungen und Spezifikationen oder Werkstoffleistungsblättern bzw. Werksnormen entwickelt.

Werkstoffeigenschaften und Qualitäten

Je nach Anwendungsbereich Ihres Produktes lassen sich folgende Materialeigenschaften und Qualitäten unter Zuhilfenahme von Additiven und Farb-Batches verwirklichen:

  • Lebensmittelqualitäten nach BGVV und FDA
  • Trinkwasserqualitäten nach KTW
  • Werkstoffqualitäten nach USP Class VI für medizintechnische Anwendungen
  • autoklavierbar
  • individuelle Farbeinstellungen auch bei Kleinserien möglich
  • flammwidrig/selbstlöschend, UL – gelistet
  • Beständigkeit gegen diverse Chemikalien (Beständigkeitsliste)
  • ozonbeständig/alterungsbeständig
  • elektrisch leitfähig/ antistatisch
  • isolierend
  • gleitfähig

Oberflächenveredelung

Mittels verschiedener Verfahren lassen sich zusätzlich zur Materialeigenschaft die Oberflächeneigenschaften verändern:

  • Galvanische Veredelung
  • Gleitbeschichten mit PTFE
  • Beflockung
  • Oberflächenfinish mittels Gleitschleifen
  • Oberflächenflourierung
  • Bedrucken