• Telefon: 08145 - 99 66-0
    Telefax: 08145 - 99 66-20
    info@kuehnlein-gmbh.de
  • Karl Kühnlein GmbH
    Oskar-von-Miller-Str. 10
    82291 Mammendorf

Silikone

Silikon ist ein Werkstoff mit hervorragenden physikalischen Eigenschaften, die von anderen Elastomeren nicht erreicht werden. Zu den wichtigsten Eigenschaften zählen die hervorragende Beständigkeit gegen Hitze, Alterung, Ozon, sowie eine gute Kälteflexibilität und ein geringer Druckverformungsrest. Aufgrund der ausgezeichneten physiologischen Verträglichkeit ist es insbesondere für Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Lebensmittelindustrie und Pharmazie geeignet.

Man unterscheidet:

  • Fest-Silikon-Kautschuk (HTV-Silikon, Hoch-Temperatur-Vernetzend)
  • Flüssig-Silikon (LSR, Liquid-Silicone-Rubber)
  • Gieß-Silikon (RTV-Silikon, Raum-Temperatur-Vernetzend)

Durch individuelle Mischungseinstellungen lässt sich eine Vielzahl weiterer Eigenschaften erreichen:

  • Werkstoffe nach USP Class VI für medizinische Anwendungen, autoklavierbar
  • Lebensmittelqualitäten nach BfR und FDA
  • Trinkwasserqualitäten nach KTW
  • hitzestabilisiert
  • elektrisch leitfähig
  • ölausschwitzend (selbstschmierend)
  • präzise Farbeinstellungen möglich
  • hohe Transparenz (optische Anwendungen)
  • selbsthaftend (2-Komponenten-Teile)
  • spezielle Beständigkeitseinstellungen

Fluorsilikon (FVMQ)

Fluorsilikonkautschuk weist neben den typischen Eigenschaften des normalen Silikonkautschuks (VMQ) eine noch wesentlich verbesserte Beständigkeit gegenüber Ölen, Kraftstoffen und Lösungsmitteln auf. Dies gilt vor allem für aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe und Alkohole. Einsatzgebiete sind bei hohen Anforderungen über einen weiten Temperaturbereich von -70°C bis +200°C bei gleichzeitiger Einwirkung aggressiver Medien, wie z.B. Benzin, Alkoholgemischen, aromatischen Ölen und einer Reihe von chlorierten Lösungsmitteln. Typische Anwendungen sind Dichtungen im Kraftstoffbereich des Automobil- und Flugzeugbaus, sowie in der chemischen Industrie.

Die Angaben stellen nur eine technische Beschreibung der Qualität dar, sie entbindet nicht der Prüfung der Qualität für Ihre Einsatzzwecke und Verfahren.